Internationale Neumünster 05.06.2022

Internationale Neumünster 05.06.2022

Absage der Ausstellung !

Liebe Ausstellerinnen und Aussteller,

die Internationale Rassehundeausstellung des VDH Landesverband Nord in den Holstenhallen Neumünster kann auch im Jahr 2022 nicht stattfinden.

Sie haben alle die Diskussionen um die geänderte TierschutzHundeverordnung verfolgt, die in den letzten Wochen intensiv geführt wurde. Noch ist unklar, welche Rassen wirklich vom Qualzuchtparagrafen betroffen sind.

Angesichts der Lage und der Aussichten können wir als kleiner Landesverband das finanzielle Risiko, das mit einer internationalen Hundeausstellung verbunden ist, nicht tragen.

Die traditionsreiche Ausstellung ‚Neumünster wedelt‘ kann deswegen auch in diesem Jahr nicht am geplanten Termin durchgeführt werden.

Selbstverständlich erhalten Sie bereits gezahlte Meldegelder zurücküberwiesen. Da wir alle ehrenamtlich tätig sind, bitte ich jedoch um etwas Geduld.

Vielen Dank!

Wir haben diese Entscheidung nicht leicht gemacht!

Bleiben Sie uns gewogen!

Dr. Doris Milkert

Ausstellungsbeauftragte VDH LV Nord

 

  1. Meldeschluss: 8. April 2022 (1. Meldegebühr: 45 Euro)
    2. Meldeschluss: 22. April 2022 (2. Meldegebühr: 55 Euro)

Richter: Herrn Jens Bruse (D)

Ausstellungsleitung:
Dr. Doris Milkert, Groß-Kielstein 1, 24118 Kiel

Meldepapiere von und an:
Dr. Doris Milkert
Groß Kielstein 1
24118 Kiel

Tel.: 04 31 / 56 25 49
Fax: 0 32 22 / 3 73 47 91
E-Mail: vdh-nord[at]t-online[.]de
WWW: meldungen.altem.de
Online-Meldungen: www.vdh-nord.de

Bankverbindung
VDH-LV-Nord
Bordesholmer Sparkasse
IBAN: DE25210512750000046930
BIC: NOLADE21BOR
meldungen.altem.de

 

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 05.06.2022
Erstellt von Ines Schramm
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.