Am 1. September 2019 wählte die Landesgruppe einen neuen Vorstand. Wir 5 "Neuen" wollen uns hier mal genauer vorstellen.

Hallo, ich bin Ines Schramm, 42 Jahre und habe ich mich vor 14 Jahren in diese wundervolle Hunderasse verliebt. 2009 wurde ein großer Traum Wirklichkeit, als mein Liebling Spike bei mir einzog. Ich wurde Mitglied im ICC und habe bei den LG-Veranstaltungen viele Liebhaber dieser Rasse kennengelernt und gute Freunde gefunden. Seit einigen Jahren beteilige ich mich an der Pflege der ICC Webseiten und durfte als Sonderleiter 2 Spezial-Rassehunde-Ausstellungen organisieren. Zur Vorstandswahl im September wurde ich von den Mitgliedern der LG Sachsen/Thüringen zur 1. Vorsitzenden gewählt. Vielen Dank für euer Vertrauen. Ich freue mich auf diese neue Aufgabe und hoffe auf eine schöne gemeinsame Zeit und das ich unsere Landesgruppe im Sinne von allen, Liebhabern und Züchtern, vertrete.

Ines Schramm mit Vagabund Spike von der Feuerlilie

Mein Name ist Kerstin Rasche. Die meisten werden mich schon kennen. Viele Jahre habe ich die LG Sachsen/Thüringen geleitet und züchte seit fast 30 Jahren unter dem Zwingernamen "von der Feuerlilie" unsere tollen Cavaliere. In Zukunft möchte ich als 2. Vorsitzende den neuen Vorstand mit all meinen Kräften unterstützen. Ich freue mich auf unsere gemeinsame Zusammenarbeit.

Kerstin Rasche mit Lindsay von der Feuerlilie

Mein Name ist Marko Waschke und ein Hund sollte unsere Familie komplettieren. Schnell fiel die Wahl auf einen Cavalier King Charles Spaniel. 2011 zog mit Bella unsere erste Hündin ein. Wir wurden Mitglied im ICC und in der LG Sachsen/Thüringen. Da man sagt "ein Cavalier, ist kein Cavalier" zog dann 1 Jahr später eine weitere Hündin bei uns ein und wir haben uns entschlossen, diese wunderschöne Rasse selbst zu züchten. Mittlerweile leben 4 Cavalier-Hündinnen bei uns zu Hause und wir züchten unter dem Namen "von der Zaubernuss". Zur Vorstandswahl unserer Landesgruppe wurde ich zum Beisitzer gewählt und hoffe, diese Aufgabe gut zu erfüllen.

Marko Waschke mit seinen Cavalier Mädels

Ein herzliches Hallo an alle Cavalier-Freunde! Mein Name ist Rosi Trommer, seit September 2019 bin ich Beisitzerin im Vorstand der Landesgruppe Sachsen/Thüringen. Ich bin 64 Jahre alt und verheiratet mit Volker. Unsere Liebe zu den Cavalieren begann im Jahr 2000, als bei unserer Nachbarin ein Cavalier-Mädchen einzog und diese unsere Herzen im Sturm eroberte. Unseren eigenen Cavalier Moritz vom Fernblick holten wir uns dann 2008 von einer Züchterin aus dem ICC, seitdem sind wir glückliche Hundebesitzer. In diesem Sinne wünsche ich uns allen viele schöne Stunden und tolle Erlebnisse mit unseren Lieblingen und ein schönes Miteinander!

Rosi Trommer mit Moritz vom Fernblick

Mein Name ist Jana Hänchen und ich darf nun unsere Landesgruppe in der Welpenvermittlung unterstützen. 2010 ist der tricolour Rüde Angelino vom Ulsenbach bei mir eingezogen. Damals lediglich als Liebhaberhund gekauft sind wir dank der Landesgruppentreffen auf das Ausstellungwesen aufmerksam geworden, welches dann auch den Startschuss für das Deckrüden-Dasein von Angelino gegeben hat. Ich bin nun mit 30 Jahren dankbar für die netten Kontakte, die ich durch die wundervolle Rasse, dem Cavalier King Charles Spaniel, kennenlernen durfte und hoffe auf weitere Bekanntschaften; egal, ob hundeerfahrene Personen oder absolute Neulinge, welchen ich, und auch wir als Landesgruppe des ICC, gern unsere Rasse vorstellen und nützliche Informationen mit auf den Weg geben.

Jana Hänchen mit Angelino vom Ulsenbach

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok